Haltung

Zucht

Exkursionen

und vieles mehr…..

T-lepidus.de

Home Beschreibung Verbreitung Unterarten Terrarium Ernährung Zucht Reiseberichte Sonstiges

 © www.t-lepidus.de 2005-2016 Impressum / Letzte Änderungen

Abzugeben / For Sale

Reiseberichte

Reiseberichte


Perleidechsen sind nicht sehr wählerisch und fressen fast alles was man ihnen anbietet.


Sie fressen Grillen, Heimchen, Wanderheuschrecken, Schaben, Mehlwürmer, Zophobas, Rosenkäferlarven usw.

All diese Futtertiere sind in einem Futtertier-Handel erhältlich.


Ich selber Kaufe meine Futtertiere bei (HW Terra www.Terraristikshop.net) ein, da das Futter eine super Qualität hat.


Große Perleidechsen fressen auch hin und wieder überreifes Obst.


Man sollte die Echsen dreimal die Woche füttern und Abwechslungsreich sollte es auch sein.


Etwa drei Arten von Futter sollte man zur Auswahl haben,wo man immer wieder wechseln kann.

Vor dem Füttern wird das angebotene Futtertier mit einem Vitamin-Calcium-Präparat (Korvimin) bestäubt, das gegen Rachitis, Mangelerscheinungen und anderen Krankheiten vorgebeugt.


Die Futtertiere werden dann einfach in das Terrarium gegeben, so dass die flinken Echsen ihre Beute selber jagen können.


Schaben oder auch Mehlwürmer würde ich mit der Pinzette anbieten, da die sich sehr schnell eingraben oder auch verkriechen.